Stadtrat und Bezirkstagskandidat Gerd Steinberger

Liebe Besucherinnen und Besucher, vielen Dank, dass Sie sich für meine politische Arbeit interessieren. Auf dieser Seite möchte ich Ihnen einen Einblick geben und Ihnen meine politischen Ziele wie auch meine Einstellung zu bestimmten Themen näher bringen.

Ich kandidiere als Direktkandidat für den niederbayerischen Bezirkstag und möchte mich ganz kurz vorstellen:

Seit einem Vierteljahrhundert bin ich in der SPD und in der Kommunalpolitik aktiv und seit über einem halben Jahrhundert bin ich als selbständiger Malermeister in der Region Landshut wohl bekannt.  1998 und 2004 kandidierte ich für das Amt des Oberbürgermeisters. Von 2008 bis 2014 durfte ich für die SPD erstmals nach über 38 Jahren das Amt des Bürgermeisters in der Regierungshauptstadt von Niederbayern, unserem schönen Landshut ausüben. In dieser Funktion berief ich auch 5 Runde Tische ein, zum Beispiel zum Thema bezahlbarer Wohnraum und einem Ausbildungspakt der Kommune, die aber leider an der Rückständigkeit der anderen politischen Kräfte scheiterten. Diese Themen bestimmen heute noch unsere politischen Ziele und daran kann man gut erkennen wie vorausschauend und nachhaltig das politische Handeln seit jeher ist.  Ich bin seit 1996 Mitglied des Stadtrates und führte die SPD-Fraktion von 1998 bis 2008 an. Die Sachkenntnis, die ich mir in diesen vielen Jahren angeeignet habe, bringe ich nach wie vor gern in die politische Arbeit der SPD ein. Bekannt bin ich wohl durch meine klare Sprache, denn mir liegt sehr am Herzen, dass jeder Mensch unsere politischen Ziele und Forderungen versteht. Dabei sind mir besonders die Grundwerte der Sozialdemokratie: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität schon immer ganz besonders wichtig. Sicherlich wurde ich auch sehr durch meine beiden Großväter, die über 50 Jahre Mitglieder der ältesten Volkspartei Deutschlands waren, geprägt.

Seit 2 Jahrzehnten bin ich im Beirat der AOK tätig. Als Innungsobermeister gehörte ich zu den führenden Handwerksvertretern des Innungsbezirkes Landshut. 10 Jahre war ich Bezirksobermeister für Niederbayern und 10 Jahre  Vorstandsmitglied des Landesinnungsverbandes Bayern. Dort war ich auch in der Sozialkommission tätig.

Weiterhin leite ich als erster Vorsitzender 4 Landshuter Vereine, unter anderem auch den Förderverein des Sonderpädagogischen Zentrums Landshut und die Stadtkapelle Landshut.

Ihr Gerd Steinberger

 

01.10.2018 in Kommunalpolitik

Doppelte Gratulation zum 80. Geburtstag für Adolf Stini

 
Robert Gewies,Dietmar Franzke,Wolfgang Mürdter,Anja König,Marianne Stini,Gerd Steinberger,Maria Haucke,Adolf Stini

Am vergangenen Donnerstag feierte Adolf Stini seinen 80. Geburtag. Grund genug, dass die komplette SPD-Fraktion dem ehemaligen Stadtrat einen Besuch abstattete.

Die Fraktionsvorsitzende Anja König gratulierte dem Jubilar im Namen der SPD-Stadträt*innen ganz herzlich und überreichte ihm einen Präsentkorb. Stini war selbst Mitglied des Landshuter Stadtrates von 1972 bis 1990.

Er hat in den 18 Jahren die Arbeit der SPD-Fraktion maßgeblich mitgeprägt und war im Senat für Messen, Märkte und Dulten wie auch im Sportsenat. Seine Kenntnisse als Architekt setzte der Jubilar leidenschaftlich im Bausenat ein und war somit durch seine beruflichen Erfahrungen auch bei den anderen Senatsmitgliedern fraktionsübergreifend angesehen. Eine seiner weiteren Leidenschaften war der Breitensport. Adolf Stini war Mitbegründer des TV 64 und war auch maßgeblich an der Planung und Gestaltung der Bodenschießanlage und der Sportanlage nebst Vereinsheim beteiligt. Der Vorsitzende des TV 64 Landshut Wolfgang Mürdter überbrachte ihm die Glückwünsche "seines TV 64 ". Stini führte den Verein insgesamt 23 Jahre lang als erster Vorsitzender und wurde auch vom Verein aufgrund seiner großen Verdienste mit dem Titel “Ehrenvorsitzender des TV 64 Landshut” ausgezeichnet.

28.09.2018 in Kommunalpolitik

Ehemaliger UN-Chefvolkswirt Prof. Dr. Heiner Flassbeck spricht sich für kommunale Wohnungsbaugesellschaften aus

 
Prof. Dr. Heiner Flassbeck mit Bezirkstagskandidat Gerd Steinberger

Am vergangenen Freitag traf sich Stadtrat Gerd Steinberger zu einem Informationsaustausch mit dem ehemaligen Chef-Volkswirt der UNO-Organisation für Welthandel und Entwicklung und früheren Staatssekretär im Bundesfinanzministerium der Finanzen, Prof. Dr. Heiner Flassbeck. Kommunalpolitisches Hauptthema war der Wohnungsbau und die massive Mietpreissteigerung in der Hauptstadt Niederbayerns.

28.09.2018 in Arbeit & Wirtschaft

Vortrags- und Diskussionsabend mit Prof. Dr. Heiner Flassbeck in Landshut

 

Am Donnerstag war es soweit. Prominenter Besuch aus Genf traf in Landshut ein. Prof. Dr. Heiner Flassbeck, ein weltbekannter Ökonom, ehem. Staatssekretär im Finanzministerium und Herausgeber des Onlineportals Makroskop (jetzt auch als Printausgabe erhältlich) nahm die Einladung der DL21 Niederbayern (Forum Demokratische Linke / Linke Gruppierung innerhalb der SPD) an, um am Abend einen Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde zu halten. Vorher war Prof. Dr. Heiner Flassbeck noch auf einen Termin bei Focus-Money in München und wurde danach am Bahnhof in Landshut von der SPD-Stadträtin und Fraktionsvorsitzenden Anja König in Empfang genommen.

26.09.2018 in Allgemein

Balsam für die sozialdemokratische Seele – Landshuter Stadt-SPD im Gespräch mit Kevin Kühnert

 

Am Dienstagabend nahmen Mitglieder der Landshuter Stadt-SPD an einer Veranstaltung mit Juso-Bundesvorsitzenden Kevin Kühnert teil und nutzten die Gelegenheit für ein gemeinsames Gespräch.

Ganz unverblümt redet Kühnert über die Probleme innerhalb und außerhalb der SPD: “Dies ist Balsam für die echte sozialdemokratische Seele.”, so Stadtrat Gerd Steinberger.

29.07.2018 in Allgemein

Wohnen 2.0 mit Tiny-Häusern  - Das etwas andere Eigenheim

 

SPD-Vorstand konstituierte sich

In der konstituierenden Sitzung des im Juli neugewählten Vorstandes der Stadt-SPD wurden am vergangenen Mittwochabend die Eckpfeiler für die Arbeit in den kommenden drei Jahren gelegt. Hauptthemen sind sicherlich die bevorstehenden Landtags- und Bezirkstagswahl, sowie die für 2020 anstehende Kommunal- und Oberbürgermeisterwahl. „Nach vielen Jahren der Trennung dieser beiden kommunalen Wahlen, heißt es für 2020 ein erfolgreiches Konzept zu entwickeln.“, betonte die neue Vorsitzende, Patricia Steinberger zu Beginn der Sitzung.

 

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Termine

Alle Termine öffnen.

11.12.2018, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Fraktionssitzung

11.12.2018, 20:00 Uhr - 22:30 Uhr Vorstandssitzung des SPD-Stadtverbandes

14.12.2018, 15:00 Uhr - 19:00 Uhr Plenarsitzung des Stadtrates

Alle Termine

Counter

Besucher:461135
Heute:3
Online:1

Stadtgucker

https://www.spd-stadtverband-landshut.de/dl/Stadtgucker-51_finale_Fassung.pdfklein.pdf